Frau Petra Messerschmidt (SPD Fraktionsvorsitzende Fischbachtal) überreicht Herrn Wolfgang Blaseck (Vorsitzender Tafel Dieburg e.V.)
575 Geschenkpäckchen für Tafel-Kinder. (© Foto: Eddy Messerschmidt)

Als Weihnachtsengel waren Heinz Schwebel sowie Petra und Eddy Messerschmidt von der Fischbachtaler SPD auch in diesem Jahr unterwegs, als sie rund 575 liebevoll verpackte Geschenke an Herrn Wolfgang Blaseck, Vorsitzender der Tafel Dieburg e.V., überreichten. Vorausgegangen war seit November eine Weihnachtspäckchenaktion für die bedürftigen Kinder dieser Einrichtung, die der SPD-Ortsverein Fischbachtal 2011 ins Leben gerufen hat. Zahlreiche Bürger beteiligten sich und kauften Spielsachen für Jungen und Mädchen vom Kleinkind- bis zum Jugendalter. „Alle Geschenke waren hübsch in Weihnachtspapier eingewickelt und beschriftet, damit jedes Kind das passende erhält“, berichtet die SPD-Vorsitzende Petra Messerschmidt. „Auch von dem gespendeten Geld haben wir dem Alter entsprechend Geschenke gekauft“, fügt sie hinzu.

Beeindruckt von der großen Hilfsbereitschaft informierte Wolfgang Blaseck, dass in den Tagen vor Heiligabend, wenn die Familien zum Einkaufen kommen, die Geschenke überreicht werden. Die Tafel Dieburg e.V. besteht seit dem Jahr 2006. Sie gibt Lebensmittel, die ihr unentgeltlich überlassen wurden, an Menschen ab, die nicht viel Geld zur Verfügung haben, zum Beispiel aufgrund von geringem Einkommen, Sozialhilfe oder sich in einer Notlage befinden. Dabei handelt es sich um qualitativ einwandfreie Waren, die aus Überproduktion stammen oder kurz vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit stehen. Sie werden jeden Tag von ehrenamtlichen Helfern bei ca. 40 Supermärkten und Bäckereien in der Region Dieburg abgeholt. Gegen einen geringen Betrag zur Deckung der eigenen Kosten können sich die Menschen, die ihre Bedürftigkeit nachgewiesen und einen Einkaufsausweis erhalten haben, mit Lebensmitteln versorgen. Die Tafel Dieburg e.V. versorgt monatlich 1200 Personen, darunter rund 400 Kinder und Jugendliche, aus dem Altkreis Dieburg und ist um einen Ausgleich für die Bedürftigen in der Region bemüht.

„Gemeinsam mit vielen engagierten Bürgerinnen und Bürger, die sich an der Geschenkaktion beteiligten, kann die SPD Fischbachtal mit den gespendeten Weihnachtsgaben den Kindern auch in diesem Jahr eine Freude zum Weihnachtsfest bereiten“, so Messerschmidt.